> Investor Relations > News > Ad-hoc-Meldungen > Ad-Hoc-Archiv

Das Archiv:  Frühere Ad-hoc-Meldungen der HANSA GROUP AG

Informieren Sie sich hier über ältere Ad-hoc-Meldungen (vor 2017) aus dem Haus der HANSA GROUP AG.

Seite 1 / 7
Seite: [1][2] [3] [4] [5] [6] [7]
15.06.2015

Hansa Group AG Ad-hoc: Anordnung der Bekanntmachung festgestellter Fehler im Lage- und Konzernlagebericht für das Geschäftsjahr 2012 der Hansa Group AG durch die BaFin gemäß § 37q Abs. 2 S.1 WpHG

Genthin, 15.06.2015 - Mit Ad-hoc-Mitteilung vom 04.03.2015 hatte die Gesellschaft mitgeteilt, dass die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die Prüfung des Jahres- und Konzernabschlusses zum 31.12.2012 der Gesellschaft sowie des Lage- ...
weiterlesen
04.03.2015

Hansa Group AG Ad-hoc: Prüfungsanordnung der BaFin nach § 37p Abs. 1 S. 2 Nr. 1 WpHG i.V.m. § 37o Abs. 1 WpHG

Genthin, 04.03.2015 - Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) hat gemäß § 37p Abs. 1 S. 2 Nr. 1 WpHG i.V.m. § 37o Abs. 1 WpHG die Prüfung des Jahres- und Konzernabschlusses zum 31.12.2012 der Gesellschaft sowie des Lage- und des Konzernlageberichts ...
weiterlesen
03.02.2015

Hansa Group AG Ad-hoc: Widerruf der Zulassung zum regulierten Markt (General Standard)

13. Januar 2015 - Die Deutsche Börse AG hat heute dem Antrag der Hansa Group AG, Genthin, vom 13.01.2015 auf Widerruf der Börsenzulassung entsprochen und die Zulassung der auf den Inhaber lautenden Stammaktien der Gesellschaft (ISIN DE0007608606) zum ...
weiterlesen
13.01.2015

Hansa Group AG Ad-hoc: Delisting

13. Januar 2015 - Am 13.01.2015 hat der Vorstand der insolventen Hansa Group AG mit Zustimmung des Aufsichtsrats und des Sachwalters über das Vermögen der Gesellschaft beschlossen, alle erforderlichen Maßnahmen für ein vollständiges Delisting der Gesellschaft ...
weiterlesen
19.11.2014

Hansa Group AG Ad-hoc: Kaufverträge über Vermögenswerte der HANSA GROUP AG sowie deren Tochtergesellschaften erneut und mit veränderten Bedingungen abgeschlossen

19. November 2014 - Der eigenverwaltende Vorstand der HANSA GROUP AG (ISIN DE0007608606, WKN 760860) hat Kaufverträge über Vermögenswerte der HANSA GROUP AG sowie deren Tochtergesellschaften LUHNS GmbH, WASCHMITTELWERK GENTHIN GmbH und der Chemische ...
weiterlesen
13.11.2014

Hansa Group AG Ad-hoc: Gläubigerversammlung beschließt Fortführung des Geschäftsbetriebes

Duisburg, 13. November 2014 - Der eigenverwaltende Vorstand der HANSA GROUP AG (ISIN DE000768606, WKN760860) gibt bekannt, dass der Kaufvertrag mit der GEMINI Holding AG nicht endgültig wirksam werden konnte, da die Verhandlungen mit den gewählten Vertretern ...
weiterlesen
02.11.2014

Hansa Group AG Ad-hoc: Kaufvertrag über Vermögenswerte der HANSA GROUP AG sowie deren Tochtergesellschaften unterzeichnet

Duisburg/Genthin, 02. November 2014 - Der eigenverwaltende Vorstand der HANSA GROUP AG (ISIN DE0007608606, WKN 760860) hat am Wochenende einen Kaufvertrag über Vermögenswerte der HANSA GROUP AG sowie deren Tochtergesellschaften LUHNS GmbH, WASCHMITTELWERK ...
weiterlesen
01.10.2014

Hansa Group AG Ad-hoc: Amtsgericht Duisburg gibt Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung statt

Duisburg/Genthin, 01. Oktober 2014 - Das Amtsgericht Duisburg hat heute als zuständiges Insolvenzgericht dem Antrag der HANSA GROUP AG (ISIN DE0007608606, WKN 760860) vom 09.07.2014 auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gemäß § ...
weiterlesen
11.07.2014

Hansa Group AG Ad-hoc: Amtsgericht Duisburg ordnet vorläufige Eigenverwaltung an und bestellt Rechtsanwalt Horst Piepenburg zum vorläufigen Sachwalter der Hansa Group AG und deren Tochtergesellschaften

Duisburg, 11. Juli 2014 - Das Amtsgericht Duisburg hat heute als zuständiges Insolvenzgericht gemäß § 270a InsO die vorläufige Eigenverwaltung angeordnet und Herrn Rechtsanwalt Horst Piepenburg zum vorläufigen Sachwalter der Hansa Group AG (ISIN DE0007608606, ...
weiterlesen
09.07.2014

Hansa Group AG Ad-hoc: Hansa Group AG stellt Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung wegen Zahlungsunfähigkeit

Duisburg/Genthin, 09. Juli 2014 - Anknüpfend an die Pflichtmitteilung der Hansa Group AG vom 7. Juli 2014 hat der Vorstand ergebnisoffen Sanierungsoptionen für die Unternehmensgruppe geprüft und heute entschieden, dass die Sanierung im Wege eines Insolvenzverfahrens ...
weiterlesen