> Unternehmen > Nachhaltigkeit

Nachhaltige Produktion und hohe Qualität : Basis für eine erfolgreiche Zukunft

Nachhaltiges Wirtschaften ist ein zentraler Wettbewerbsfaktor. Wir verstehen Nachhaltigkeit als Basis für eine erfolgreiche Zukunft der HANSA GROUP. Das gilt für die gesellschaftlichen Belange, für Umweltaspekte, aber auch im unternehmerischen Kontext: der Nachhaltigkeitsgedanke ist für uns ein Teil der Unternehmenskultur und der Mitarbeiterpolitik. Die HANSA GROUP und ihre Tochtergesellschaften streben nicht nach kurzfristigen Gewinnen. Im Mittelpunkt unserer Strategie steht, langfristig Werte für Aktionäre, Mitarbeiter und Kunden zu schaffen.

Der verantwortungs- und schonungsvolle Umgang mit der Natur und den dort vorhandenen Ressourcen ist gerade bei Unternehmen aus der chemischen Industrie ein wesentlicher Aspekt in der öffentlichen Wahrnehmung. Wir sind uns der Verantwortung bewusst, dass wirtschaftlicher Erfolg nur mit dem Schutz der Umwelt und einer gesellschaftlichen Verantwortung einhergehen kann. Alle Aktivitäten bei HANSA GROUP beinhalten daher eine ökologische, ökonomische und gesellschaftliche Dimension, die sich über alle Stufen der Wertschöpfungskette hinweg zieht. Wir schonen die Umwelt, indem wir kontinuierlich an der Verbesserung unserer Produktionsprozesse arbeiten und unsere Mitarbeiter dahingehend schulen. Zudem stehen alle unsere Produkte in einem ständigen Beobachtungsprozess auf dem Prüfstand. Wir pflegen stets eine offene und sachliche Kommunikation mit Mitarbeitern, Kunden und der Öffentlichkeit über alle Umweltfragen. Anregungen und konstruktiver Kritik stehen wir jederzeit offen gegenüber.

Nachhaltige Produktion und hohe Produktqualität stehen bei der HANSA GROUP im Einklang. Alle Tochtergesellschaften verpflichten sich zur Erfüllung höchster Qualitätsstandards. Durch unsere engagierten und hoch qualifizierten Mitarbeiter, die ein branchenweit anerkanntes, hohes Niveau in der Fertigung komplexer, chemischer Produkte besitzen, gewährleisten wir eine überzeugende Qualität unserer Produkte. Dazu übernehmen wir Verantwortung für die Sicherheit unserer Produkte entlang der gesamten Wertschöpfungskette, beginnend bei den Rohstofflieferanten, über die eigene Produktion, bis hin zum Einsatz bei den Kunden. Unsere Produktverantwortung endet nicht mit dem Verkauf der Waren.

Responsible Care

Die HANSA GROUP unterstützt aktiv die „Responsible Care“-Initiative der deutschen Chemieindustrie, deren Programm sich schon rund 70 Unternehmen der Branche angeschlossen haben. Die bereits hohen gesetzlichen Anforderungen bezüglich Sicherheit sowie Gesundheits- und Umweltschutz verstehen wir als Minimalziel, das wir übertreffen wollen.